Kinder
Myofunktionelle Therapie - Zahnspangen
Schluckstörungen
Aphasie, Sprach- und Sprechstörungen
Schluckstörungen

 

Schluckstörungen äußern sich durch Schwierigkeiten beim Transport von Flüssigkeiten, Nahrung oder Speichel vom Mund in den Magen. Die Vorgänge beim Schlucken sind nicht mehr richtig koordiniert, die Folge ist ein Verschlucken und Nahrung kann in die Luftröhre gelangen.  Einschränkungen im Alltag und die Gefahr ernsthaften Folgeerkrankungen erfordern akutes, aber auch langfristiges therapeutisches Handeln.

Die Therapie muss speziell auf die Art der Störung abgestimmt werden, in Frage kommen Methoden der
- Orofaciale Regulations Therapie
- PNF (Propriozeptive Neuromuskuläre Fazilitation)
- Esstimulationstechnik
- Faciooraltherapie